+ + + BILDUNGSMASSNAHMEN WERDEN DURCHGEFÜHRT + + +

+ + + 2G-REGEL IN DER FORT- UND WEITERBILDUNG + + +

+ + + 3G-REGEL IN DER ÜBERBETRIEBLICHEN UNTERWEISUNG + + +

+ + + MITGLIEDERVERSAMMLUNG FAND AM 22. NOVEMBER ONLINE STATT + + +


Seit 24. November gilt die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverodnung.

dort ist in §5 Absatz 1 Satz 1 geregelt, dass Veranstaltungen der beruflichen Fort und

Weiterbildung nur noch unter Anwendung der 2G-Regel abgehalten werden können.

Eine Ausnahmevorschrift ermöglicht die Durchführung der überbetrieblichen Kurse sowie 

der am 06. Dezember beginnenden Vorbereitungskurse zur Gesellenprüfung mit 3G.

Ungeimpfte Auszubildende müssen sich dabei täglich testen.

 

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Die Herbstmitgliederversammlung fand am 22 November online statt.

Teilgenommen haben 22 stimmberechtigte Mitglieder, die Beschlüsse über das Gebührenverzeichnis 2022

sowie die Nachberufung für Arbeitgebervertreter in den Gesellenprüfungsausschuss fassten.

 

ÜBERBERBETRIEBLICHE AUSBILDUNG

Überbetriebliche Kurse in der Grund- und Fachstufe (1. bis 4. Ausbildungsjahr) dürfen in

Präsenzunterricht unter Einhaltung der 3G-Regel sowie der sonstigen geltenden

Hygienevorschriften und unter Vorlage eines Schutz- und Hygienekonzeptes bis auf

Weiteres abgehalten werden. Ungeimpfte Auszubildende müssen sich dabei täglich testen.

Wir bitten die Betriebe weiterhin, Verständnis für eventuelle kurzfristige Einladungen

oder Änderungen aufzubringen und bedanken uns dafür vorab.

 

GESELLENPRÜFUNG

Die Wintergesellenprüfungen finden ab dem 26.01.2022 statt.

Nach aktuellem Stand findet in der Gesellenprüfung die 3G-Plus-Regel Anwendung.

 

FORTBILDUNG

Der Unterricht in der Fortbildung wird unter Anwendung der 2G-Regel weiterhin in Präsenzform

abgehalten. Wir bitten um Verständnis, dass kurzfristige Absagen gemäß der Teilnahmebedingungen

des ZEIT in Rechnung gestellt werden müssen.

 

HYGIENEKONZEPT

Das Hygienekonzept der Innung ist mit dem Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg abgestimmt.

Gefährdungsbeurteilungen liegen vor.

 

Das Team der Geschäftsstelle steht Ihnen für telefonische Beratungen gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!!

 

Ihre Elektroinnung Nürnberg-Fürth

Stand: 03.12.2021